A Bit on Split

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens und das größte städtische Zentrum Dalmatiens mit einer Bevölkerung von 180.000. Die Geschichte von Split begann schon vor 1700 Jahren, als der römische Kaiser Diokletian entschied, den Rest seines Lebens in einem Palast zu verbringen, den er direkt auf der Halbinsel, in der Nähe der großen römischen Stadt Salona, gebaut hatte.
Der Palast wuchs langsam zu einer Stadt heran, die bis heute mit ihrer reichen Tradition, ruhmvollen Geschichte und der Schönheit seines natürlichen und kulturellen Erbes lockt. Der Diokletian Palast und das ganze historische Zentrum von Split sind seit 1979 Teil des UNESCO Weltkulturerbes, nicht nur wegen des außergewöhnlich gut erhaltenen Palastes, sondern auch, weil der Palast nach wie vor voller Leben steckt. Alle historischen Abschnitte vom alten Rom, über das Mittelalter bis zum Heute sind noch sichtbar und lebendig. Diese Überlagerung spiegelt sich auch im Alltag von Split – die Einheimischen sitzen in den selben Cafés, Restaurants und kaufen in den selben Läden ein, wie die Besucher. So bekommt man bei der Ankunft in der Stadt das Gefühl, ein Teil von ihr und ihrem Lebensrhythmus zu sein.
Aber Split ist viel mehr als eine herrliche architektonische Landschaft – Split ist auch ein Ort für ausgezeichnete Gourmet- und Weinerlebnisse, zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Film- und Theaterfestivals, Ausstellungen, ausgezeichnete Museen und Konzerte. Die Stadt bietet vielseitige Möglichkeiten der Unterhaltung, beginnend bei zahlreichen Klubs und Bars, über Straßenfeste bis hin zu Veranstaltungen wie dem Ultra Europe Festival, das jedes Jahr von 100.000 jungen Menschen aus über 100 verschiedenen Ländern der Welt besucht wird.
Schauen Sie nach, was TripAdvisor Ihnen rät, was Sie in unserer wunderschönen Mittelmeerstadt besichtigen sollten. Die offizielle Seite des Touristenverbandes ist in vielen Sprachen verfügbar und eine reiche Quelle an Inspiration und Information, Sie finden dort einen Eventkalender und einen interaktiven Stadtplan. USE-IT Split sollten Sie besuchen, wenn Sie wissen wollen, was die Einheimischen Ihnen empfehlen würden.
Der Flughafen Split ist für Teilnehmer, die mit dem Flugzeug anreisen, sehr gut angebunden. Es fahren zu jeder Zeit Busse und Taxis in das Zentrum. Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des Flughafens. Teilnehmer, die mit Bus oder Bahn anreisen, werden froh sein zu hören, dass beide Bahnhöfe sich im Stadtzentrum befinden (Busbahnhof Split und Hauptbahnhof sind am selben Ort). Einen ausführlichen Artikel darüber, wie Sie Split von praktisch überall aus erreichen können, finden Sie hier.
Für Übernachtungsmöglichkeiten empfehlen wir Ihnen hier nachzusehen, sowie auf booking.com und airbnb.com.

Nehmen Sie teil an unseren Lehrerfortbildungskursen und finden Sie heraus, warum Einheimische sagen: „Es gibt keinen Ort, der so ist wie Split!“